Verkehrsrecht

Situationen, in denen man einen Rechtsanwalt braucht, gibt es immer wieder: Nach dem (unverschuldeten oder verschuldeten) Verkehrsunfall, bei dem es Probleme mit dem Unfallgegner oder der Versicherung gibt, im Zusammenhang mit dem Gebrauchtwagenkauf oder -verkauf, bei dem etwas nicht geklappt hat, bei Ordnungswidrigkeiten und insbesondere Bußgeldbescheiden oder bei Ärger mit der Leasinggesellschaft des Pkw - wer zu seinem Recht kommen will, braucht einen Anwalt. Der sollte natürlich möglichst auf das jeweilige Rechtsgebiet spezialisiert und in der Nähe sein.

Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen sowie die Verteidigung im Rahmen der im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen eingeleiteten Straf- oder Bußgeldverfahren gehört zu unserem Tätigkeitsbereich.

Nicht immer können Ansprüche nach dem Grundsatz "Wer auffährt, hat Schuld" durchgesetzt werden. Oft bestehen Schwierigkeiten, den tatsächlichen Unfallhergang zu rekonstruieren. Zeugen sind insoweit sehr hilfreich sowie eine Dokumentation des Unfallstelle sowie der entstandenen Schäden. Durch ein verkehrsanalytisches Gutachten kann jedoch ebenfalls weitergeholfen werden. Für Detailfragen und die Vorgehensweise bei Verkehrsunfällen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Ihre Ansprechpartner