Ordnungswidrigkeitenrecht

Wesentlicher Tätigkeitsbereich unserer Kanzlei im Recht der Ordnungswidrigkeiten ist der Teilbereich der Verkehrsordnungswidrigkeiten. Üblicherweise übernehmen Verkehrsrechtsschutzversicherungen die mit der Verteidigung verbundenen Anwalts- und Gerichtskosten, sofern der Tatvorwurf sich auf den fließenden Verkehr bezieht.

Grundsätzlich macht es durchaus Sinn, sich gegen jeden Ordnungswidrigkeitenvowurf zu verteidigen. Zumindest sollte im Rahmen der Akteneinsicht überprüft werden, ob im Rahmen der Messung Fehler erfolgt sind.

Unsere Kanzlei verfügt über umfangreiche technische Fachliteratur, die es uns ermöglicht, Fehlerquellen bei Messungen zu überprüfen und aufzudecken. Auch bei anfänglich vermeintlich eindeutigen Ordnungswidrigkeitsverstößen können durch fachkundige Beratung und Verteidung regelmäßig Einstellungen oder Freisprüche erreicht werden.


Ihre Ansprechpartner